Cookie Consent by Privacy Policies website

Barrierefreie Dolomiten. Ein Welterbe für alle

„Der Berg gehört allen, nicht nur den Kletterern; er gehört sowohl denjenigen, die ihre Ruhe in der Stille suchen, als auch denjenigen, die in der Anstrengung noch mehr Ruhe suchen”. So äußerte sich Guido Rey, ein italienischer Bergsteiger, über die Bergwelt, und diese Worte gelten umso mehr für ein Welterbegut wie die Dolomiten.

Die Lokalverwaltungen, die im Bereich Inklusion tätigen Verbände und die Sportvereine der Dolomitenregion haben unter der Koordination der Stiftung Dolomiten UNESCO eine Initiative ins Leben gerufen, die dazu dient, allen Menschen im Rahmen ihrer körperlichen Möglichkeiten und Bedürfnisse und unabhängig vom Grad ihrer Behinderung den Zugang zum Welterbe zu erleichtern.

Logo independent L.

Independent L stand mit dem Team von Südtirol für Alle der Stiftung Dolomiten Unesco in Bezug auf Datenerhebung und Überprüfung des Wanderwegs zur Seite.

Dem Besucher werden 36 verschiedene Wanderwege unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade zur Verfügung gestellt. Die Wege bieten tiefe Einblicke in die Erdgeschichte und außergewöhnliche Ausblicke auf die einzigartigen Dolomiten. Jede Wegbeschreibung enthält zudem detaillierte Informationen unter anderem über die Wegbeschaffenheit, die Gehzeit und den Wegverlauf.

Für weitere Informationen besuche die Seite Barrierefreie Dolomiten.
Logo Dolomiten UNESCO